AGB

Anerkennung Allgemeine Geschäftsbedingungen. Durch die Bestellungserteilung anerkennt der Käufer, ohne gegenteilige schriftliche Abmachung, sämtliche Punkte dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Abbildungen und Masse. Alle Abbildungen, Masse und Angaben sind unverbindlich. Modell- oder Ausführungsänderungen bleiben vorbehalten.

Offerten. Telefonisch oder schriftlich abgegebene Offerten sind, ohne anderslautende schriftliche Abmachung, nur bei sofortiger Zusage und bei Abnahme der angefragten Menge gültig. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Für importierte Ware bleiben Preisänderungen bei Kursschwankungen vorbehalten.

Preise. Die angegebenen Preise sind Tagesrichtpreise und verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Preise basieren auf einer ganzen Verpackungseinheit. Für Paketanbrüche wird ein Zuschlag verrechnet. Staffelpreise sind möglich.

Zahlungskonditionen. Rechnungen sind innerhalb 30 Tagen netto zahlbar. Für alle durch verspätete Zahlung entstehenden Spesen und Verzugszinsen haftet der Käufer. Erreicht das Rechnungstotal CHF 50.- nicht, verrechnen wir einen Kleinmengenanteil von CHF 10.-. Neukunden nur gegen Bar, Kreditkarte oder Vorauszahlung. Kreditbezüge werden nach erfolgreicher Bonitätsprüfung geliefert.

Lieferbedingungen, Porto und Fracht. Es gelten folgende Tarife: Postpakete unter 30 kg Fr. 12, Sperrgut unter 30 kg Fr. 30, Waren über 30 kg nach Aufwand. Lieferungen aus Rückständen sind portofrei. Für Direktsendungen ab Lieferant gelten dessen Lieferbedingungen. Bei Lieferungen über einen Drittanbieter (Post, Bahn etc) übernimmt der Empfänger das Risiko für Beschädigung oder Verlust.

Lieferfristen. Wir halten diese so kurz wie möglich. Schadenersatzansprüche infolge verspäteter Lieferung können nicht anerkannt werden. Falls ein Artikel im Shop als lieferbar angezeigt wird, dies aber nicht der Fall ist, bemühen uns wir sie raschmöglichst zu informieren und Alternativen anzubieten.

Verpackung. Die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis berechnet. Sie wird im allgemeinen nicht zurückgenommen. Werden Kisten, Paletten etc. separat verrechnet, so werden sie nach franko Retournierung voll gutgeschrieben. Verpackungen von Lieferanten können nur zu deren Bedingungen zurückgenommen werden.

Rücknahmen. Rücknahmen von neuwertiger, ungebrauchter Lagerware in Originalverpackung können nur nach vorheriger Vereinbarung und Beilage von Lieferschein oder Rechnungskopie erfolgen. Waren ausserhalb unseres Lagersortiments können nicht, oder nur zu den Konditionen des Herstellers, zurückgenommen werden. Kosten für übermässige Umtriebe werden von der Gutschrift abgezogen.

Beanstandungen. Die Kontrolle der Lieferungen hat sofort nach Erhalt zu erfolgen. Beanstandungen sind spätestens innert 8 Tagen anzubringen. Bei Beschädigung oder Verlust ist der Empfänger verpflichtet, bei der Post oder Bahn vorstellig zu werden und vor Annahme der Sendung einen Befund aufnehmen lassen.

Garantie. Wenn nicht anders deklariert, leisten wir innerhalb von sechs Monaten nach Lieferung Garantie, bei nachweislichem Material- oder Konstruktionsfehlern. Schadenersatzansprüche jeglicher Art lehnen wir ab.

Eigentums- und Urheberrechte. Alle Urheberrechte der Online-Shops liegen bei der GK-Agrotech.ch GmbH. Alle Urheberrechte der Webseiten liegen bei der GK-Agrotech.ch GmbH. Bilder, Zeichnungen, Texte oder Nummern dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung des Urhebers verwendet werden.

Gerichtsstand ist das Kreisgericht Toggenburg.

GK-Agrotech.ch GmbH

Müselbach, 1. November 2013

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten